03.03.2017, 09:55

>Inklusiver Fasching in Oberboihingen

Ganz im Sinne der Inklusion feierte man gemeinsam und bunt den Fasching in Oberboihingen.

Am Sonntag vor Rosenmontag feierte die Behinderten-Förderung-Linsenhofen e.V. (BFL) bereits zum dritten Mal ihre inklusive Faschingsveranstaltung gemeinsam mit Kindern und Erwachsenen mit und ohne Behinderung. Gegen 13.00 Uhr strömten zunehmend die ersten verkleideten Faschingsnarren in die Gemeindehalle Oberboihingens. Bis zum Programmbeginn war die Halle dann gefüllt und es konnte gemeinsam Fasching gefeiert werden. Für die musikalische Rahmenunterhaltung sorgte Klaus Wäspy mit passender Musik zum Tanzen und Mitsingen. Durch den Tag führte das inklusive Moderatorenteam bestehend aus Dimitri Wedmann (Dualer Student der BFL) und Volkmar Haas (Beschäftigter in der Werkstatt in Linsenhofen). Zu Essen und Trinken gab es reichlich von Hot Dogs bis Berliner war dieses Jahr wieder alles geboten. Nach vielen lustigen Programmpunkten, wie zum Beispiel Ballontanz oder einem Auftritt der inklusiven Tanzgruppe der BFL, signalisierte die Vergabe der Urkunden des Kostümwettbewerbs das Ende der Veranstaltung. Auch 2018 wird die BFL wieder den inklusiven Fasching veranstalten und hofft, dann wieder über 150 Besucherinnen und Besuchern empfangen zu dürfen.

Seite drucken
Diese Seite drucken
Schriftgröße
+ -
Spendenbarometer

Für den Neubau
der Werkstatt in Frickenhausen

600.000 Euro
504.833 Euro