27.03.2012, 13:38

Neckaraue Houseband heizte Publikum bei N¸rtinger Musiknacht ein

 

 

Heiße Stimmung bei sommerlichem Klima

  Ob bei Ab in den Süden, Viva Espan
a oder Griechischer Wein – bei der Nürtinger Musiknacht am letzten Aprilsamstag heizte die Neckaraue Houseband ihr Publikum im Café Regenbogen mächtig ein.
Bei milden Sommernachtstemperaturen um die 25 Grad lebte Nürtingen so richtig auf. Viele waren unterwegs. Viele Besucher strömten ins Café Regenbogen, darunter auch der Nürtinger Oberbürgermeister Otmar Heirich, um den Rhythmen der Neckaraue Houseband zu lauschen. Einige Schaulustige platzierten sich auch vor den Café-Fenstern, um von dort, bei angenehmer Außentemperatur, den Auftritt der Houseband mitzuerleben. Nicht jeder suchte den direkten Kontakt zur Band - einige ließen sich auch auf den Stühlen der Terrasse nieder, um von Ferne die Musik zu genießen, und sich gleichzeitig besser unterhalten zu können. Auch eine Gruppe Beschäftigter unserer Behinderten-Förderung hatte sich mit einigen Betreuern ins integrative Café aufgemacht.  Wer nach einem heißen Tanz Hunger verspürte, den versorgte das Café-Regenbogen-Team mit selbstgemachtem Nudelsalat. Insgesamt ein rundum gelungener Abend für Publikum und Band.

Seite drucken
Diese Seite drucken
Schriftgröße
+ -
Spendenbarometer

Für den Neubau
der Werkstatt in Frickenhausen

600.000 Euro
504.833 Euro