17.06.2013, 12:25

Neckaraue Houseband brachte ein Stück Himmel auf Erden

 Umrahmung bei der bundesweiten Auftaktveranstaltung zur 72-Stunden-Aktion in Esslingen

Ganz unter dem Motto „Ein Stück Himmel auf Erden“ stand die bundesweite 72-Stunden-Aktion der Katholischen Kirche, die Mitte Juni stattfand. Speziell zur Auftaktveranstaltung im Kreis Esslingen/Nürtingen umrahmte die Neckaraue Houseband mit dem gleichnamigen Auftaktsong das Programm.
Bundesweit beteiligten sich 166.000 Jugendliche daran.
Bei strahlendem Sonnenschein und Höchstwerten um die 30 Grad kamen Jugendgruppen aus den Umlandgemeinden und –städten an der Inneren Brücke in der Esslinger City zusammen, um in 72 Stunden (3 Tagen) bestimmte Aufgaben aus unterschiedlichsten Bereichen, die sie in diesen Tagen gestellt bekamen, zu erfüllen. Die erste Herausforderung war für die Jugendschar im angrenzenden Fluss in Paddelbooten auf Zeit ihr Ziel anzusteuern, um danach ihre ersten Aufgaben zu erhalten. Die Neckaraue Houseband feuerte sie mit verschiedenen Liedern wie dem Fliegersong, Ab in den Süden oder Abenteuerland bei allen anstehenden Aktionen an. Unter den Zuschauern hatte sich auch eine Gruppe der Behinderten-Förderung gesellt, die den Ausflug speziell zur Auftaktveranstaltung geplant hatten.

Seite drucken
Diese Seite drucken
Schriftgröße
+ -
Spendenbarometer

Für den Neubau
der Werkstatt in Frickenhausen

600.000 Euro
504.833 Euro