26.03.2014, 15:21

Pfiff und Anstoß am 10. Mai zum Oberboihinger Hallen-Fußballturnier

Pfiff und Anstoß heißt es am 10. Mai um 11 Uhr in der Oberboihinger Ballspielhalle. Dann werden verschiedenste Mannschaften bis 16.30 Uhr, bestehend aus Schulen, Auszubildenden von Firmen aus dem Landkreis und Menschen mit Behinderung aus unterschiedlichen Werkstätten gegeneinander, zu einem integrativen Fußballturnier (IFT), antreten. Schirmherr der Veranstaltung ist Landrat Heinz Eininger, Organisator die Oberboihinger Werbeagentur Adam in Kooperation mit der Behinderten-Förderung-Linsenhofen e. V.
Die BFL freut sich auf jeden Zuschauer! Fürs leibliche Wohl wird gesorgt.

Die Idee zu einem integrativen Fußballturnier hatte Catharina Adam. Sie ist im Rahmen ihres Dualen Studiums bei der Behinderten-Förderung-Linsenhofen e. V. tätig. Mit ihrem Vater und Großvater von der Oberboihinger Werbeagentur Adam besprach sie, eine Veranstaltung zu planen, an der Menschen mit Behinderung mitmachen können. Gesagt, getan. Die Werbeagentur hat inzwischen zahlreiche Bundesligavereine angeschrieben, um Fanpakete oder Trikots für die spielenden Mannschaften zu erhalten. „Von Bayern München haben wir daraufhin ein Fanpaket bekommen, Borussia Mönchengladbach bedachte uns ebenso großzügig mit Trikots inklusive Stutzen für elf Spieler“, so Georg Adam. Andere Vereine hatten vielfach ihr diesjähriges Budget bereits ausgereizt. Nichtsdestotrotz hat die Werbeagentur Firmensponsoren für neutrale T-Shirts in acht verschiedenen Farben, die bedruckt werden, gefunden. Jeweils acht Teams werden folglich gegeneinander antreten. Wer mit wem ein gemeinsames Team bildet, wurde Anfang April in der Redaktion der Nürtinger Zeitung ausgelost.

Spielpaarung:

BFL / WEK                                   – Metabo  Samariterstiftung

RECARO / BFL Team III                – KRS / BFL Team II
Firma Riempp / Filderwerkstatt      – Firma Nagel / KSW Team I
AMF / BFL Team I                        – JKR /ArBeg

KRS / BFL Team II                       – Mitarbeiter BFL / WEK
Metabo / Samariterstiftung           – RECARO / BFL Team III
JKR / ArBeg                                – Firma Riempp / Filderwerkstatt
Firma Nagel / KSW Team I           – AMF / BFL Team I
RECARO / BFL Team III               – Mitarbeiter BFL / WEK

KRS / BFL Team I                        – Metabo / Samariterstiftung
AMF / BFL Team I                        – Firma Riempp / Filderwerkstatt
JKR / Arbeg                                – Firma Nagel / KSW Team I

Unter dem Motto Miteinander – tolerant und fair geht das erste integrative Fußballturnier am 10. Mai nun an den Start. Nach der Gruppenphase werden als spezielles Highlight  gegen 13.30 Uhr die Bürgermeisterelf des Landkreises gegen die Stuttgarter Prominentkicker antreten. Daran schließen sich dann die Endspiele um den „Sport-Räpple-Pokal“ an. Bereits heute schwebt Georg Adam eine Fortsetzung des integrativen Fußballturniers im nächsten Jahr vor. Vielleicht dann sogar in größerer Dimension.

 

Seite drucken
Diese Seite drucken
Schriftgröße
+ -
Spendenbarometer

Für den Neubau
der Werkstatt in Frickenhausen

600.000 Euro
504.833 Euro